KUNST-KINDERATELIER

 

Kurse

Ab September neue Kurse! Sie finden im Nachbarschaftshaus Kiezanker und in meinem Atelier statt.
Genaue Infos folgen in Kuerze!
Montag 16:30 - 18:00 Uhr - PAPIERWERKSTATT ab 8 Jahre
SWEATSHIRT WORKSHOP, für junge Leute, Dauer: 3 Stunden, Termin folgt
TASCHEN WORKSHOP, für junge Leute, Dauer: 3 Stunden, Termin folgt
Die Werkstätten haben eine Laufzeit von 12 Wochen.
Preis: 54,00 Euro für 12 Wochen, oder 5,- Euro pro Termin
Der Preis ist inklusive Material, Spenden wie Buntpapier oder Kleber werden gerne angenommen. Beim Buchbinden kommen 5,- Materialkosten hinzu.

Die Workshops finden in meinem Atelier statt, max 6 Teilnehmer_innen, Dauer 3 Stunden, Preis: 15 Euro
Herbstferienworkshop: Ein Platz für Alle
14. - 19.10.2019 10:00 - 16:00 Uhr
kostenfrei!
genauere Infos folgen in Kürze!

Batiken

"Der Kurs vermittelt Batiktechniken wie Shibori und Wachsbatik. Es gibt viele Möglichkeiten spezielle Batikmuster zu erstellen, dabei wird der Stoff gefaltet, geknotet, getaucht oder mit Wachs bemalt. Wir werden Stoffe, Kleidungsstücke und beispielsweise Bettwäsche batiken.Wer möchte kann aus dem selbstgefertigten Stoff eine Tasche oder Rucksack nähen."
Photo: Sybille Hotz, Berlin
 

Papierkunst

"Aus alten Zeitschriften, Büchern, Papierresten und Schmuckpapier werden wir verschiedene kreative Ideen umsetzen: Collagen aus Magazinen, Pop-up-Karten, Notizbücher selber machen, Papierskulpturen... Es gibt viele Möglichkeiten, mit Papier zu arbeiten. Wer Lust am Falten, Schneiden, Kleben und kreativem Gestalten hat, ist im Kurs Papierkunst genau richtig."
Photo: Sybille Hotz, Berlin
 

Drucktechniken

Stencildruck, Stempeldruck, Kartoffeldruck
Probedrucke 1. - 6. Klasse
Ergebnisse, Kitaworkshop
Stencilworkshop, Nachbarschaftshaus Kiezanker, Kreuzberg, gefördert durch "Kultur macht stark"
 

Ich sehe was, was Du nicht siehst

4 Projekttage mit einer 5.Klasse der Hans Fallada Schule, organisiert durch YoungArts Neukölln
Leitung: Sybille Hotz und Jens Nordmann
Wir leben in einem Großstadtdschungel und laufen jeden Tag an unendlich vielen Geschäften, Gebäuden, Autos, Menschen und vielem mehr vorbei. Doch was passiert wenn wir den Blick auf eine bestimmte Straße richten und ausgerüstet mit Stift, Papier und Kamera auf Stadtsafari gehen.
Ziel des Workshops war die Schüler*innen zu einer Reflexion über den Stadtraum anzuregen und ihr Bewusstsein über ihre Beziehung zur Stadt zu stärken, sowie Gestaltungsmöglichkeiten zu entdecken und zu erarbeiten. Dazu gehört die Frage, wie wir uns in der Stadt bewegen, an welchen Orten wir uns richtig wohl fühlen, welche Aspekte wir mögen oder nicht mögen, wie wir leben wollen und was wir gestalten können.
Unterwegs auf der Karl-Marx-Strasse
Zeichnungen Traumhaus
Bau der Traumhäuser
 

Graffitti

Graffitti und Streetart im Kiez entdecken
"Auf Kiezspaziergängen wollen wir auf Spurensuche gehen. Was ist ein Stencil, ein Cut-out, ein Mural oder Stickerart? Du kannst dein eigenes Motiv gestalten und umsetzen. Gemeinsam sprühen und kleben wir auf großen Pappen und setzen sie zu einer Wand zusammen."
Ergebnisse "Graffitti im Kiez entdecken", Nachbarschaftshaus Kiezanker, Berlin
 

kreatives textiles Gestalten: von der Tasche zum Objekt zur freien Arbeit

Seit 2015 biete ich die Werkstatt "kreatives textiles Gestalten" in Workshops und an Schulen für Kinder und Jugendliche zwischen 6 - 16 jahren an. Die Inhalte und Schwierigkeitsgrade der Projekte werden auf die Altersgruppe angepasst. Wir arbeiten kreativ mit Textilien und Farben. Im Vordergrund steht das gemeinsame Gestalten und Nähen. Während des Arbeitens quatschen wir über alles was die Teilnehmer*innen interessiert und sie nach dem Schultag beschäftigt. Gemeinsam entwickeln wir Projektideen und Vorhaben - die Teilnehmer*innen arbeiten an Einzelprojekten und helfen sich gegenseitig, wenn technisches Know How gefragt ist. Vor den Sommerferien machen wir eine Ausstellung, in der Gruppen - und Einzelwerke präsentiert werden.
Ergebnisse der Werkstatt kreatives textiles Gestalten, Ev. Schule Zentrum Berlin, 7. - 10.Klasse
gegenseitiges Portraitieren, Kinderatelier
Kinderatelier
Detail Handarbeit

Monsterworkshop

"Zeichnest Du gerne Monster und Figuren?
Im Workshop kannst Du Deine Zeichnung plastisch umsetzen: aus Stoffresten, Wolle und Füllwatte entsteht ein weiches Monster. Wir nähen mit der Nähmaschine und sticken mit der Hand. Knöpfe, Schnallen, Bänder, Federn, Glitzerperlen werden verarbeitet. Wenn Du möchtest kannst Du ein paar Stoffreste mitbringen."

Welche Farbe hat das Jahr, Ferienworkshop, Ev. Gemeinde Marienfelde

Textilworkshop für Kinder im Gemeindehaus von Marienfelde
"Im 4 tägigen Workshop werden wir gemeinsam mit Wolle und Stoff experimentieren. Du kannst nähen, bügeln, sticken und kleben. Wir erforschen die Tücher, die auf dem Altar in der Dorfkirche von Marienfelde liegen. Welche Farben haben sie, und was bedeuten sie? Gemeinsam wollen wir 4 neue Tücher für die Dorfkirche gestalten. Jedes Kind kann auch ein eigenes farbiges Textilbild gestalten und mit nach Hause nehmen."
Raumansicht Dorothee Sölle Haus, Ev. Gemeinde Marienfelde, Berlin
Gestaltung Antependium

Kontakt

Sybille Hotz // Berlin /// 0178 8564098 // syb@shotzs.de // www.shotzs.de
Bei Interesse an einem Kurs können Sie mir gerne eine Email senden oder mich direkt anrufen.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Über mich

Photo: Klaus Mellenthin/Berlin
Sybille Hotz // Berlin /// 0178 8564098 // syb@shotzs.de // www.shotzs.de

Sybille Hotz, 1968 in Darmstadt geboren, ist Künstlerin, die im Bereich Zeichnung, Installation und Skulptur arbeitet. Sie beschäftigt sich in ihrer textilen Arbeit mit den Themen Körper, Erinnerung und Erzählung. Insbesondere mit der Archivierung von Erinnerung über Zeichnungen, und der Frage inwiefern Zeichnungen Erinnerungen und Gefühle triggern können. Hotz lebt und arbeitet in Berlin. Eine Übersicht der künstlerischen Arbeiten finden Sie auf der Website:www.shotzs.de

Seit 2015 arbeite ich mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 -16 Jahren, gelegentlich auch mit Kitagruppen. Ich leite kreative Werkstätten an Schulen, im Nachbarschaftshaus und in Kirchengemeinden. Mehrere Ferienprojekte und Workshops wurden durch das BMFB im Rahmen des Programms „Kultur macht stark - Bündnis für Bildung“ gefördert. Meine Angebote reichen von künstlerisch kreativen Kursen bis zu soziokulturellen Projekten im Lebensraum der Kinder und Jugendlichen.
ARBEITSWEISE
In den Werkstätten arbeite ich mit den Teilnehmenden prozessorientiert, das kreative Schaffen steht im Vordergrund. Die Themenauswahl der einzelnen Projekte entstammt der Lebensrealität und den Wünschen der Teilnehmenden. Die Kinder und Jugendlichen werden nach ihren individuellen Fähigkeiten von mir betreut und einzeln gefördert - ich sehe mich als Begleiterin, die die Kinder anregt ihre Ideen selbstständig und frei umzusetzen. Die künstlerisch handwerkliche Arbeit stärkt die Feinmotorik und Sensibilität für Materialien und Formen. Frei von Leistungs- und Notendruck können Fähigkeiten und Erfolgsergebnisse und damit das Selbstwertgefühl gestärkt werden.In der offenen Werkstattsituation, in der einzeln und gemeinschaftlich gearbeitet wird, entwickeln sich soziale Kompetenzen wie Respekt und das gegenseitige Helfen und Unterstützen. Die Themenauswahl der einzelnen Projekte entstammt der Lebensrealität und den Wünschen der Teilnehmer_innen. Selbstverständlich werden Themen aus dem Deutsch- oder Sachkundeunterricht integriert. Beim Gestalten finden mathematische Grundkenntnisse wie Rechnen und Messen direkte Anwendung. Abschluß einer Werkstatt bildet immer eine Präsentation der Ergebnisse um das Erschaffene zu reflektieren, Feedback und Wertschätzung von den Teilnehmenden, deren Familien und Freunde zu erhalten.

PROJEKTE, WERKSTÄTTEN UND WORKSHOPS

2015 Leitung Kinderatelier im eigenen Atelier: kreatives textiles Gestalten ab 6 Jahren
2016 Leitung der Papier- und Textil AG im Hort der Fichtelgebirge Grundschule
Fachprojekt: Taschen designen, 7. Klasse, Kurt-Tucholsky-Schule Pankow
Mode entdecken, Ferienworkshop im Kinderatelier
2017 Kitaworkshop: Buchstabenstempel herstellen — Drucken auf Stoff, Kinderatelier
Stencil Workshop, Talente-Finder 2017, Nachbarschaftszentrum Wrangelkiez
Textiler Monster Workshop, Kinderatelier im Nachbarschaftszentrum Wrangelkiez
Werkstatt: Experimentelles textiles Gestalten, 7.-10. Klasse, Evangelische Schule Zentrum Berlin
Fachprojekt: Textiles Graffiti, 7. + 9. Klasse, Kurt-Tucholsky-Schule Pankow
2018 Ich sehe was, was du nicht siehst, Schulworkshop 4. Klasse, Hans-Fallada-Schule, im Auftrag von YoungArts Neukölln
Ferienworkshop Batiken, Talente-Finder 2018, BMFB, „Kultur macht stark“, Nachbarschaftshaus Kiezanker 36
Kurs Papierkunst, Talente-Finder 2018, BMFB, „Kultur macht stark“, Nachbarschaftshaus Kiezanker 36
Fachprojekt: Papierkunst, 7. + 9. Klasse, Kurt-Tucholsky-Schule Pankow
Fachprojekt: Selbstinszenierung, 8. +10. Klasse, Kurt-Tucholsky-Schule Pankow Werkstatt: Experimentelles textiles Gestalten, 7.-10. Klasse, Evangelische Schule Zentrum Berlin
Textilworkshop: Welche Farbe hat das Jahr?, Kinder 6 -12 Jahre, Dorothee-Sölle- Haus, Ev. Gemeinde Marienfelde
2019 Werkstatt: kreatives textiles Gestalten, 7. -10. Klasse, Evangelische Schule Zentrum Berlin
Aus Alt mach Neu - kreatives textiles Gestalten, Kinderatelier im Nachbarschaftshaus Kiezanker 36
Fachprojekt: Buchbinden, 8. + 10. Klasse, Kurt-Tucholsky-Schule Pankow
Papierwerkstatt, ab 8 Jahre, Kinderatelier
Ein Platz für Alle, Herbstferienprojekt im öffentlichen Raum, in Kooperation mit dem Pestalozzi Fröbel Haus Berlin, gefördert durch BMBF, BBK, „Wir können Kunst“, Kinder und Jugendliche 8 - 16 Jahre

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"
Raum für den Inhalt von class "clearfloat"